Die besten Outfits zum Nachshoppen aus 100.000+ Produkten und 7.000+ Marken
Stylaholic Worldwide

Damenmode in großen Größen

Plus Size Mode für Damen

Wenn du große Größen für deine Damenmode benötigst, sollst du dich darin rundum wohlfühlen. Ein paar kleine Kniffe und Tricks verhelfen dir zu sehr gekonnten Kombinationen, die dich in der Curvy Mode äußerst attraktiv machen.

Seriöse Plus Size Mode: Blusen, Kostüme und Röcke für den Büroalltag

Im Büro benötigst du einen seriösen Auftritt, den du unter anderem mit dem Kostüm plus Bluse erreichst. Dabei kommt es auf Details an. Eine gerade geschnittene Bundfaltenhosen etwa mit ihrem schmalen Bein streckt optisch deine Figur. Kombinieren lässt sie sich hervorragend mit einem Plus-Size-Blazer. Diesen lässt du locker über die Hüfte fallen, das wirkt äußerst elegant. Natürlich sind auch Röcke eine sehr gute Wahl für das Büro. Große Größen gewinnen dabei durch die ausgestellte A-Linie mit hohem Bund. Hierzu wählst du eine weiße Bluse, die deine Figur ruhig betonen darf. Bei einem Geschäftsessen bist du im Blusenkleid sehr gut angezogen. Dieses umspielt dein Knie und lässt dich mit einer zierlichen Knopfleiste zarter wirken, gleichzeitig sorgt das gesamte Outfit für eine sehr souveräne Erscheinung. Diesen Business-Look kannst du mit spitzen Pumps abrunden.

Dein Ausflug in die Stadt mit Plus Size Mode

Wenn du zum Shoppen mit deinen Freundinnen in der Stadt unterwegs bist, empfehlen wir dir lässige Tuniken und Jeans. Dazu ziehst du Sneaker und ein Print-Shirt an. Verzichte bei den Jeans auf helle Waschungen. Gut geeignet ist der modische High-Waist-Schnitt, er verlängert optisch deine Beine. Mit einem tief ausgeschnittenen Wickelkleid wirkst du verspielt, du kannst es flexibel weiter oder enger binden. Auch die Tunika mit formendem Taillengürtel ist ein echter Eyecatcher. Durch ihren kurzen Saum betonst du zusammen mit stretchigen Leggings deine Beine.

Glamouröse Kleider für die Party

Das glamouröse Outfit für eine durchtanzte Partynacht erreichst du mit einem Kleid aus Chiffon und High Heels. Das Kleid umfließt deinen Körper, es lässt dich mit seiner Maxilänge größer aussehen. Breitere Schultern werden mit schmal zulaufenden Neckholderträgern kaschiert. Durch Pailletten, eine lange Halskette und weitere Schmuckdetails kannst du oben deine Kurven hervorheben. Die Beine verlängerst du wiederum mit verführerischen Seitenschlitzen.

Curvy Mode für den Sport

Für dein Fitnessprogramm verwendest du Tankinis und etwas weiter geschnittene Sporthosen. Beim Joggen steht dir ein locker geschnittenes Top oder Sweatshirt gut, bei kühlerem Wetter verwendest du einen Trainingsanzug aus einem atmungsaktiven Funktionsstoff. Deine XXL-Sportbekleidung braucht verstellbare Kordelzüge, auf diese Weise sitzt sie immer bequem. Den sportlichen Look kannst du mit Seitenstreifen und leuchtenden Neonfarben betonen, du erreichst damit eine optische Streckung. Zum Schwimmen ziehst du einen Tankini an, dessen langes Oberteil mehr als ein Bikini verdeckt. Seine optischen Details verschaffen dir schöne Kurven.

Styling-Tricks für große Größen

Es geht auch bei der Plus Size Mode darum, deinen persönlichen Stil zu unterstreichen. Natürlich möchtest du schlanker und größer wirken, was gar nicht so schwer ist. Unter anderem geht es darum, Proportionen auszugleichen.

  • - Durch breite U-Boot-Ausschnitte verschwindet eine optische Diskrepanz zwischen deinen Schultern und deinem vielleicht volleren Becken.
  • - Ein Oberteil mit einem kleinteiligen Muster lenkt den Blick auf deinen Oberkörper, was sich dann empfiehlt, wenn dir dieser Effekt wichtig ist.
  • -  Umgekehrt kann ein ausgestellter Rock deine schlanken Beine sehr gut zur Geltung bringen.
  • - Ein hoher Stretchbund kaschiert deine Hüften und deinen Bauch. Das vorn in den Bund gesteckte Oberteil macht dich optisch etwas größer und schlanker.
  • - Die Curvy Mode setzt auf weite Mäntel mit Gürtel. Dieser betont deine schmale Körpermitte.
  • - Dunkle Farben machen dich schlanker. Denselben Effekt erzielen vertikale Linien.
  • - Verzichte auf Rüschen, glänzende Stoffe und Volants entweder ganz oder setze sie nur im Dekolleté-Bereich ein.
  • - Hohe Schuhe mit spitzen Kappen strecken dich ebenfalls, sie sollten die Farbe deiner Hose haben.

Neben einem guten Styling benötigst du auch Komfort. Deine Oberschenkel scheuern sich manchmal wund? Verwende Shapewear, Bandelettes zum Umbinden, Babypuder und einen Deoroller. Wenn du die Innenseiten der Schenkel cremst oder puderst, hast du es gleich viel bequemer.

Die größere Damenmode: Styling und Komfort vereint

Du kannst in der größeren Damenmode sehr gut aussehen, ohne an Komfort einzubüßen. Es gibt viele Anbieter passender Frauenmode für dich, die deinen Alltag leichter machen und dich bei jeder Gelegenheit gut aussehen lassen.

Kategorie filtern
Shop
Marke
Farbe
Preis
Groesse
Sortierung